Schokoladen-Sahne Torte mit Kirschen

1 0
Schokoladen-Sahne Torte mit Kirschen

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

180 g Butter
180 g Zucker
5 Eier
1 Tüte Vanillezucker
100 ml Milch
180 g Mehl
3 gestrichene TL Backkakao
3 TL Backpulver
1 Pck Schokoraspel
200 g Zartbitterschokolade
800 ml Sahne
Schokoraspel
1 Glas Sauerkirschen
1 Vanillepudding zum Kochen
2 EL Zucker

Bequemer Shoppen mit BRING!

Dieses leckere Rezept habe ich eigentlich kürzlich für eine Werbekampagne geschrieben.
Nachdem ich dann die Fotos abgelichtet hatte, durfte natürlich meine Familie diese Torte vernaschen.
Und was soll ich sagen, sie kam so gut an das ich sie seitdem schon mehrfach wieder backen musste und nicht nur für meine Familie, sondern direkt auch für die ganze Verwandtschaft.
Und wie immer - was bei Familie und Freunden gut ankommt, wird narürlich auch sofort veröffentlicht.

Viel Spaß beim Backen und Naschen wünscht Elke

Features:
  • Vegetarisch
Land:

    Ingredients

    Das Rezept

    Share

    Schokoladen-Sahne-Torte mit Kirschen

     

     

    Die Schokoladen-Sahne und auch die Kirschen solltet ihr unbedingt am Vortag zubereiten, da beides in Ruhe auskühlen muss. Denn nur gut gekühlte Sahne lässt sich auch wirklich gut steif schlagen und die Kirschen sollten auch gut abgekühlt sein, damit die Sahne nicht leidet.

    Falls euch noch die richtige Spritztülle für die Verzierung fehlt, habe ich euch hier mal eine verlinkt. Mit dieser bekommt ihr die Tupfen und auch die schönen Rosen hin.

    Solltet ihr über diesen Link etwas bestellen, erhalte ich dafür eine kleine Prämie – deswegen zahlt ihr aber nicht mehr. Vielen Dank 🙂

     

     

     

     

    Schokoladen-Sahne-Torte mit Kirschen

    print

    (Visited 2.627 times, 6 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt

    Vorbereitung Schokoladensahne

    Die Sahne für die Füllung am Vortag in einen Kochtopf geben und unter Rühren langsam zum Kochen bringen.
    Die Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne schmelzen lassen.
    Über Nacht kühl stellen.

    2
    erledigt

    Kirschen

    Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.
    Ca. 5 Esslöffel des Saftes mit 2 Esslöffel Zucker und dem Vanillepuddingpulver verühren.
    Die restliche Flüssigkeit zum Kochen bringen, von der Herdplatte nehmen und das Puddinggemisch einrühren.
    Das ganze nochmal kurz aufkochen und die Kirschen unterheben. Nun die Kirschen ebenfalls abkühlen lassen und dabei gelegentlich umrühren.
    Ebenfalls bis zum Gebrauch kühl stellen.

    3
    erledigt

    Rührteig

    Weiche Butter mit einem Rührgerät geschmeidig rühren.
    Nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen.
    Jedes Ei etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe unterrühren.
    Danach Milch unterrühren.
    Mehl, Backpulver und Kakao miteinander vermischen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren
    Zu letzt Schokoladenraspel unterheben.
    Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und in den Backofen schieben.
    Mittelere Schiene ca. 40-50 Minuten backen. Ober-/Unterhitze: 180°C, Umluft: 160°C.
    Den fertig gebackenen Kuchen auskühlen lassen.

    4
    erledigt

    Torte fertigstellen

    Den ausgekühlten Boden aus der Springform lösen und einmal waagerecht teilen.
    Die Schokosahne mit 3 Tüten Sahnefest steif schlagen.
    Die untere Hälte des Kuchens auf eine Tortenplatte legen und mit etwa einem viertel der Sahne einstreichen.
    Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und um den äußeren Rand herum einen Rand spritzen.
    Nun in die Mitte etwa die Hälfte der Kirschen füllen und glatt streichen.
    Die zweite Hälfte darüber legen und die Torte rundum und oben mit Sahne ein-und glatt streichen.
    Das könnt ich auch mit dem Spritzbeutel machen - funktioniert viel besser.
    Nun die Torte mit der der Sahne aus dem Spritzbeutel außen herum mit Tupfen oder mit aufgespritzten Rosen ausdekorien.
    Die zweite Hälfte der Kirschen oben in der Mitte der Torte verteilen

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Cake smash naked Cake
    zurück
    Cake smash naked Cake, ganz einfach selbermachen
    Mandel-Amaretto Pudding mit Fruchtsoße
    next
    Mandel-Amarettopudding mit Himbeersoße und Mandelkrokant
    Cake smash naked Cake
    zurück
    Cake smash naked Cake, ganz einfach selbermachen
    Mandel-Amaretto Pudding mit Fruchtsoße
    vor
    Mandel-Amarettopudding mit Himbeersoße und Mandelkrokant

    2 Kommentare ausblenden

    Liebe Elke,
    vielen Dank für das tolle Rezept und die detaillierte Anleitung.
    Beim Durchlesen viel mir auf, dass Sie unter Punkt 3 der Zubereitung darauf hinweisen, dass jedes Ei etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe unterzurühren sei. In Ihrer Zutatenliste werden keine Eier aufgeführt. Wieviele Eier werden benötigt?
    Besten Dank im Voraus für die Information.
    Mit freundlichen Grüßen
    Claudia

    Hallo liebe Claudia,
    Ohje, ich weiß gar nicht wie das passieren konnte.
    Ich bin jetzt gerade nicht zuhause und kann nicht nachschauen.
    Ich glaube das es 3 Eier Gröe M waren.
    Ich melde mich sobald ich zurück bin wieder bei dir.

    Liebe Grüße Elke

    Kommentar schreiben

    Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.