• Home
  • Über Herzstück | Mein Foodblog

Über Herzstück | Mein Foodblog

Elke Palenio - Herzstück Foodblog
Elke Palenio – Herzstück Foodblog

Zu meiner Person:
Ich heiße Elke Palenio, bin 49 Jahre alt, verheiratet und Mutter von mittlerweile 3 erwachsenen Kindern.

Wohnhaft bin ich in Suderwich, ein kleiner Nebenort von Recklinghausen, also mitten im schönen Ruhrgebiet.

Hauptberuflich bin ich seit nun mehr als 30 Jahren Verkäuferin im Einzelhandel, also auch da sehr stark mit Lebensmitteln verbunden.

Wie ich zum bloggen kam:
Tja, irgendwie war ich schon immer ein Küchenkind.
In meiner Kindheit hat sich eigentlich fast das ganze Familienleben in der großen Wohnküche abgespielt. Meine Mutter war auch immer eine gute Küchenfee und das hat sie mir wahrscheinlich auch mit gegeben.
Mit den Jahren habe ich immer mehr ausprobiert und gewagt und das hat mich sehr glücklich gemacht.
Vor ca. 4 Jahren habe ich dann nebenberuflich in einer Kochschule (Kochwerkstatt Ruhrgebiet) gearbeitet und dort nahm dann alles seinen Lauf. In dieser Location lernte ich dann auch meine liebe Freundin, Pia Engel Nixon kennen und mit ihr zusammen bin ich dann ein Stück weit „rumgezogen“. Ich habe Pia bei Kochkursen und bei einigen anderen Events begleitet. Während dieser Zeit hat sie mir unglaublich viel beigebracht und mich immer bestärkt, mehr aus meinem Hobby zu machen. So fing es dann nach und nach an, dass ich meine neuen und gelungenen Rezepte fotografiert und gepostet habe. Ich wurde mutiger und hatte Riesenspaß dabei, wenn meine Fotos gut ankamen.

Dann kam allerdings eine sehr schwere Zeit für meine gesamte Familie. Wir verloren innerhalb von 13 Monaten meine liebe Schwägerin und meine Schwester. Es war ein totaler Stillstand bei meiner Familie und wir kamen gar nicht mehr klar.  4 Monate nach dem Tod meiner Schwester musste ich unbedingt etwas tun – um aus dieser Trauer heraus zu kommen. Ich wollte diesen Schmerz einfach nicht mehr………

Da kam mir am ganz späten Abend –  aus purer Verzweiflung –  die Idee einen Foodblog zu gründen.
Das war der Moment, in dem Herzstück geboren wurde. Dieser Blog hat mir geholfen, auf andere Gedanken zu kommen und aus diesem Tiefpunkt heraus zu finden. Der Zuspruch und das Feedback meiner lieben Leser waren das Beste was mir passieren konnte. Sie haben mich motiviert und zum lachen gebracht. Das war genau das, was ich zu dem Zeitpunkt unbedingt brauchte. Daher kommt auch der Name Herzstück.

Wo soll die Reise hinführen?
Ich blogge jetzt im dritten Jahr und möchte es nicht mehr missen. Ich habe wahnsinnig tolle Menschen dadurch kennen lernen dürfen. Außerdem habe ich ganz tolle Events erlebt. Dafür bin ich unglaublich dankbar.
Bloggen ist ein Ausgleich für mich und hilft mir auch immer wieder, Stress abzubauen.

Mein nächstes Ziel ist es, mich noch mehr auf Herzstück zu konzentrieren. Ich möchte mich Stück für Stück aus dem eigentlichen „Hauptberuf“ zurück ziehen.

Ich wünsche mir sehr, dass ich meine große Leidenschaft und mein größtes Hobby zum Beruf machen kann!

Herzstück steht…

  • für ganz besondere Menschen
  • für positives Denken
  • für „nicht aufgeben“

…aber auch ganz einfach dafür, dass meine Küche auch das Herzstück unseres Hauses ist.
Herzliche Grüße,
Eure Elke Palenio

 

                                                                                                    

 

Merken

(Visited 108 times, 1 visits today)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen