0 0
Schnelle Vollkorn-Quarkbrötchen

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
500 g Weizenvollkornmehl
500 g Magerquark
1 Beutel Backpulver
2 Ei(er)
1 TL Salz

Bequemer Shoppen mit BRING!

Schnelle Vollkorn-Quarkbrötchen

Damit kannst Du am Wochenende schon direkt beim Frühstück punkten

Frisch gebackene Brötchen Sonntags Morgens zum Frühstück, was will man mehr?
Ich habe diese Brötchen heute direkt nach dem Aufstehen frisch zubereitet und ich kann Dir versprechen, dass es wirklich überhaupt kein Aufwand war.

Features:
  • Vegetarisch
Land:

    Ingredients

    Das Rezept

    Share

    Mit so wenig Aufwand und ganz wenig Geld hast Du diese leckeren Brötchen gebacken. Die übrig gebliebenen Brötchen werde ich dann Morgen früh probieren und bin schon sehr gespannt wie sie dann noch schmecken.

    Nächstes Wochenende werde ich den Brötchenteig dann am Vorabend vorbereiten und über Nacht kühl stellen. Ob sie dann genauso gut werden, dass verrate ich Dir dann unten bei den Kommentaren.

     

    Diese 10 Brötchen haben gerade mal 2.20 € gekostet!

     

     

     

    Schnelle Vollkorn-Quarkbrötchen

     

     

    print
    (Visited 4.844 times, 14 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt
    15

    Teig

    Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.
    Mit einer Küchenmaschiene oder auch einem Handrührgerät mit Knethaken daraus einen Teig kneten.
    Den Teig auf der Arbeitsfläche nochmals nachkneten.
    Den Backofen vorheizen, 200°C/Ober-Unterhitze.
    Aus dem Teig ca. 10 gleich große Kugeln formen und sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    2
    erledigt
    20

    Die Backzeit........

    .....beträgt 20 Minuten. Die Brötchen können sofort vernascht werden.

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Mohn-Eierschecke
    zurück
    Mohn-Eierschecke
    Kirschkonfitüre mit Zimt
    next
    Kirsch-Fruchtaufstrich
    Mohn-Eierschecke
    zurück
    Mohn-Eierschecke
    Kirschkonfitüre mit Zimt
    vor
    Kirsch-Fruchtaufstrich

    7 Kommentare ausblenden

    Liebe Elke!
    Vielen Dank für das tolle Rezept. Wir haben ganz locker flockig die ganze Pyjama-Party-Kompanie mit frischen Brötchen verköstigt. Alle satt und zufrieden, das Rezept an die Muttis weiter gereicht. ♥️

    Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

    Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.