0 0
Dinkelweißbrot

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

500 g Dinkelmehl, Type 630
1 Würfel Hefe
1 TL Butter
300 ml Wasser, lauwarmes
1 gehäuften TL Salz

Bequemer Shoppen mit BRING!

Dinkelweißbrot

Brot backen macht nicht nur Spaß - man weiß auch was drin ist

Wenn ich ein frisch gebackenes Brot aus dem Backofen hole, dann muss ich immer aufpassen das es noch ein wenig ruhen kann.
Denn frisch gebackenes Brot wird mir gerne von meinen Lieben aus der Hand gerissen?
Kennt ihr das auch?
Dieses einfache Rezept habe ich bestimmt schon über 20 Jahre in meinem handgeschriebenen Backbuch.
Damals habe ich es immer mit Weizenmehl gebacken weil ich Dinkel noch überhaupt nicht kannte.
Heute habe ich es dann einfach mal mit Dinkel ausprobiert und es schmeckt uns allen richtig gut.
Ganz besonders gut hat uns heute auch gefallen, dass wir auf dieses frische und noch warme Brot unsere selbst gekochte Marmelade gestrichen haben - einfach nur lecker.
Zusätzlich habe ich auch immer eine ganz andere Wertschätzung zum Lebensmittel wenn ich es selbst backe oder Früchte aus dem Garten ernte.
Geht es euch auch so mit der Wertschätzung?
Schreibt mir gerne hier unter das Rezept was ihr alles selbst herstellt oder was ihr so selbst ernten könnt - würde mich sehr interessieren.

Herzliche Grüße Elke

Features:
    Land:

      Ingredients

      Zubereitung

      Share

      Dinkelweißbrot

      Ich backe aber erst so gerne Brot seit ich eine kräftige Küchenmaschine habe, da diese mir Zeit und Kraft erspart. Solltet ihr keine Küchenmaschine haben, so geht es auch mit Hand. Es ist natürlich mühseliger und dauert auch demensprechend länger bis der Teig geschmeidig ist.

      Gehen wir jetzt aber einfach mal von der Küchenmaschine aus und fangen jetzt einfach an. Da ich den Teig immer der Krups Prep&Cook zubereite habe ich weiter unten noch die Kurzanleitung für dieses Gerät dazugeschrieben.

      Ihr benötigt für das Brot eine ofenfeste Form mit Deckel oder auch einen ofenfesten Topf mit Deckel. Ob das Weißbrot nun rund oder eckig ist, dass ändert nichts am Geschmack. Außerdem knete ich den Teig nur noch mit einer Backmatte – diese erleichtert die Arbeit ungemein.

       

       

       

      *Wenn ihr über diese Amazonlinks Produkte bestellt, erhalte ich eine kleine Prämie dafür. Diese Prämien spende ich seit neuestem dem Kinderpalliativzentrum Datteln e.V.

      Ich bedanke mich für eure Unterstützung – denn auch Ihr tut Gutes damit.

       

       

       

      Dinkelweißbrot

      print

      (Visited 1.236 times, 1 visits today)

      Schritte

      1
      erledigt

      Teig

      Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen.
      Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Löffel eine Mulde in der Mitte formen.
      Die aufglöste Hefe hinein schütten und mit dem Knethaken des Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine einen Teig kneten.
      Das Handrührgerät gibt recht schnell auf.
      Dann solltet ihr den Teig von Hand solange durchkneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
      Den fertigen Teig in eine Schüssel füllen, mit einem Tuch abdecken und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen - er muss sich deutlich vergrößert haben.

      2
      erledigt

      Nach der Gehzeit......

      muss der Teig noch einmal gut geknetet werden - da kommt nun die Backmatte zum Einsatz.
      Die Backmatte wird etwas bemehlt und dann erst den Teig darauf geben.
      Nun knetet ihr den Teig mit Hilfe der Backmatte. Das bedeutet das ihr die Backmatte abwechselnd von jeder Seite einmal über den Teig legt und fest drückt. Das ganze wiederholt ihr in etwa zweimal von allen Seiten.
      Den Teig nun in die gewünschte Form bringen, länglich oder rund, was immer ihr für eine Form in den Ofen schieben möchtet. Ich lege den Teig meistens in ein Gärkörbchen zum zweiten gehen lassen, siehe Verlinkungen - das Auge ist einfach mit.
      Ganz egal ob ihr den Teig erst in ein Gärkörbchen füllt oder direkt in die Backform, bitte immer erst die Form bemehlen. Somit verhindert ihr ein ankleben bzw festbacken.

      3
      erledigt

      Backen....

      Den Ofen auf 225°C, Ober-/Unterhitze vorheizen.
      Das richtige Vorzeizen bringt einfach die besten Backergebnisse.
      Ist der Teig nun nochmal etwas aufgegangen, dann ist nun die richtige Zeit zum Backen gekommen.
      Den Teig einfach aus dem Gärkörbchen umkippen in die bemehlte Backform, den Deckel drauf und ab damit in den Ofen.
      Nach 40 Minuten könnt ihr ohne Probe das Dinkelweißbrot aus dem Backofen holen.
      Das Dinelweißbrot aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

      4
      erledigt

      Prep & Cook

      Die Hefe in 300 ml lauwarmen Wasser auflösen.
      Knet-und Mahlmesser einsetzen.
      Alle Zutaten in den Behälter füllen.
      Deckel fest verschließen.´und die Teigtaste P2 drücken.

      Alles weitere findet ihr in der oberen Bschreibung.

      Elke

      Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

      Heidelbeer-Apfel Marmelade mit Vanille und Zimt
      zurück
      Heidelbeer-Apfel Marmelade mit Vanille und Zimt
      Lavendelsirup
      next
      Lavendelsirup
      Heidelbeer-Apfel Marmelade mit Vanille und Zimt
      zurück
      Heidelbeer-Apfel Marmelade mit Vanille und Zimt
      Lavendelsirup
      vor
      Lavendelsirup

      Kommentar schreiben

      Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.