Klassischer Windbeutel | Grundrezept Brandteig
Windbeutel passen einfach zu jeder Jahreszeit

0 0
Klassischer Windbeutel | Grundrezept Brandteig

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

125 ml Milch
125 ml Wasser
100 g Butter
1 Prise Salz
200 g Mehl
1/4 TL Backpulver
4 Eier, Gr. M
300 g Schlagsahne
1 Pck Vanillezucker
250 g Erdbeeren
1 EL Puderzucker
2 Bögen Backpapier
2 Spritzbeutel
große Sterntülle

Bequemer Shoppen mit BRING!

Hallo ihr Lieben,
ich weiß zwar immer noch nicht man einen Windbeutel vernünftig essen kann, dafür weiß ich aber wie man den Brandteig herstellt.
Wer von euch einen guten Tipp hat wie man ihn vernaschen kann, ohne die Finger total voller Sahne zu haben, der möge mir das bitte verraten.

Herzlichen Dank im voraus und viel Spaß beim Backen.

Liebe Grüße Elke

Features:
  • Vegetarisch

Ingredients

Das Rezept

Share

Klassischer Windbeutel - Grundrezept

 

 

Die Füllung der Winbeutel bleibt natürlich Euch überlassen. Für mich persönlich gehört natürlich unbedingt geschlagene Sahne rein und frische Früchte der Saison. Im Winter kann man zum Beispiel Kirschen oder auch Mandarinen aus dem Glas bzw aus der Konserve verwenden.

Im Rezept steht, dass ein Kochlöffel mit Loch benötigt wird und das ist auch wichtig für den Teig. Ich habe da mal was für Euch heraus gesucht falls Ihr keinen in der Kühe habt. Ebenfalls habe ich eine passende Sterntülle und Spritzbeutel ausgesucht.

 

Falls Ihr über einen dieser Amazonlinks etwas bestellen solltet, erhalte ich dafür eine kleine Prämie. Deswegen bezahlt ihr aber keinesfalls mehr als üblich – vielen Dank im voraus.

 

 

Klassischer Windbeutel - Grundrezept

print

(Visited 46 times, 1 visits today)

Schritte

1
erledigt

Milch,Wasser, Butter und Salz aufkochen.
Von der Herdplatte nehmen und das Mehl mit dem Kochlöffel solange einrühren, bis der Teig sich als Kloß vom Topfrand löst.
Den Teig in eine Schüssel umfüllen und ein Ei einrühren.
Etwas abkühlen lassen und nach und nach die restlichen drei Eier einrühren.

2
erledigt

Backofen auf 225 °C Ober-Unterhitze vorheizen

3
erledigt

Den Teig nun in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und ca. 8 Ringe auf zwei Backblechen spritzen.
Die Bleche nacheinander für 20-25 Minuten in den Backofen in den mittleren Bereich schieben.
Nach dem Backen die Windbeutel sofort mit einer Schere waagerecht durchschneiden und auskühlen lassen.

4
erledigt

Die Erdbeeren waschen, das Grüne entfernen und in kleine Stücke schneiden.
Die Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker schön steif schlagen und diese ebenfalls in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
Nun einen dicken Tupfer auf das Unterteil des Windbeutel spritzen, Erdbeeren darauf setzten und nochmals einen Tupfer Sahne drauf.
Oben auf den Deckel setzten und diesen mit Puderzucker bestreuen.

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Käse-Obst-Torte
zurück
Käse-Obst-Torte
Schnelle Stracciatella-Obst-Torte
next
Schnelle Stracciatella-Obst-Torte
Käse-Obst-Torte
zurück
Käse-Obst-Torte
Schnelle Stracciatella-Obst-Torte
vor
Schnelle Stracciatella-Obst-Torte

2 Kommentare ausblenden

Kommentar schreiben

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.