1 0
Blaubeer Torte

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

125 g Butter
200 g Vollkornkekse
500 g Creme fraiche
250 g Magerquark
4 Eier, Größe M
180 g + 3 EL Zucker
1 Pck Vanillezucker
100 ml Mich, 3,5 %
1 Glas, Heidelbeeren
1 Pck Tortenguss, klar

Bequemer Shoppen mit BRING!

Bookmark setzen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Blaubeer Torte

Diese super leckere Torte stammt aus einem Backbuch von Dr. Oetker.
Im Zuge einer Wanderbuchaktion mit einigen anderen Foodbloggern ist das Backbuch damals auch bei mir gelandet und diese Blaubeer Torte ist immer noch eines meiner Lieblings Rezepte.
Ich habe euch das Rezept neu aufgesetzt, damit ihr auch bei dieser Torte alle Funktionen hier im Blog, wie zum Beispiel die Einkaufsliste nutzen und auch die verschiedenen Arbeitsschritte abhaken könnt.

Viel Spaß beim Backen wünscht, Elke

Ingredients

Das Rezept

Share

Blaubeer Torte

 

 

 

 

 

print
(Visited 6.151 times, 1 visits today)

Schritte

1
erledigt

Boden

Die Butter in einem Topf bei geringer Hitze zerlassen.
Butterkekse fein hacken - vorzugsweise in der Küchenmaschine.
Butter zu den Keksbröseln geben und gut miteinander vermischen.
Den Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Springform 26er fetten und mit Backpapier auslegen.
Die Brösel-Butter-Masse gleichmäßig auf den Boden der Springform verteilen und mit einem Esslöffel andrücken.
Den Bodem kühl stellen bis die Füllung fertig ist..

2
erledigt

Füllung

Für die Füllung Creme fraiche mit Quark, Eier, Zucker, Vanille-Zucker und Milch in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gleichmäßig verrühren.
Die Masse über einen Esslöffel auf den Bröselboden gießen .
Achtung! Vorsichtig gießen, damit sich der Boden nicht lösen kann .
Die Form auf auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 80 Minuten backen.
Nach dem Backen, den Kuchen 60 Minuten auskühlen lassen .
Für den Belag die Heidelbeeren gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen.
250 ml Saft abmessen, eventuell mit Wasser auffüllen.
Die Heidelbeeren vorsichtig und gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.
Aus dem Tortengusspulver, 3 TL Zucker und Saft einen Guss nach Packungsanleitung herstellen .
Nun den Guss daraufgeben und abkühlen lassen (Kühlschrank).

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertung. Vielleicht möchtest Du die erste Bewertung abgeben?
beschwipste Berliner
zurück
Beschwipste Berliner mit Eierlikör
Reibeplätzchen
next
Omas Reibeplätzchen
beschwipste Berliner
zurück
Beschwipste Berliner mit Eierlikör
Reibeplätzchen
vor
Omas Reibeplätzchen

2 Kommentare ausblenden

Hallo Elke,
Nur wegen der Vollständigkeit. Ich vermisse die Stelle in der Zubereitung wo die 180 g Zucker verwendet werden sollen.

Liebe Grüße, Michael

Kommentar schreiben