Beschwipster Gugelhupf [Werbung]
Mit Irish Cream und Schokotröpfchen

0 0
Beschwipster Gugelhupf [Werbung]

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
4 Ei(er) Größe M
250g Butter weiche
180g Zucker
2 Pck Vanillezucker
250g Mehl
1 Pck Backpulver
250 ml Irish Cream von Kerrygold
100g Schokotröpfchen davon 1 EL aufbewahren für die Deko
200g Puderzucker für den Guß
4 EL Irish Cream für den Guß

Momentan bin ich voll auf dem Gugelhupf Trip.
Ich habe gerade so viele verschiedene Ideen, die ich jetzt nach und nach ausprobieren werde und wenn sie so werden wie ich mir das vorstelle, dann werde ich sie natürlich auch alle der Reihe nach veröffentlichen.
Aber jetzt geht es erstmal zum beschwipsten Gugelhupf mit Irish Cream und Schokotröpfchen.

Land:

    Ingredients

    Zubereitung

    Share

     

     

     

     

     

     

    Beschwipster Gugelhupf

    Die Zubereitung eines Gugelhupfes ist super einfach und sehr für Backanfänger geeignet. Da kann absolut nichts schief gehen!

    Er ist schnell gemacht, wenn sich spontan Besuch ankündigt und solche Rezepte sollte man einfach haben.

    Ich habe mich für eine Silikonform entschieden, weil ich die Form des Kuchens einfach viel schöner finde. Aber mit der herkömmlichen Backform geht das natürlich auch wunderbar 😉 . Man muss nicht alles im Küchenschrank haben

    print

    (Visited 117 times, 1 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt
    7

    Zubereitung Teig

    Die Eier mit dem Zucker, der weichen Butter und dem Vanillezucker schön schaumig schlagen. Dafür solltest Du Dir ein paar Minuten Zeit nehmen.
    Das Mehl mit dem Backpulver mischen und über die Eiermasse sieben.
    Alles gut mit dem Handrührgerät zu einem schönen Teig verrühren.
    Zum Schluss schüttest Du nach und nach ebenfalls unter rühren den Irish Cream Likör dazu, bis er sich gut mit dem Teig verbunden hat.
    Die Backform gut einfetten und mit Paniermehl bestäuben.
    Den Teig in die Form füllen und........

    2
    erledigt
    60

    Backen

    Die Backzeit beträgt 55-60 Minuten bei 175°C/ Ober-Unterhitze.
    Nach 55 Minuten einen Stäbchentest machen.
    Jeder Ofen tickt anders!!!

    3
    erledigt
    5

    Zubereitung Guss

    Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen.
    4 EL von dem Irish Cream Likör mit einer Gabel in 200g Puderzucker einrühren.
    Der Guss darf nicht zu flüssig werden, sonst läuft zu viel vom Kuchen herunter.
    Deswegen rate ich Dir erstmal 3 EL einzurühren und dann schauen ob der Guss noch zu zähflüssig ist. Falls das der Fall ist, gibst Du erstmal noch einen halben Esslöffel dazu. Das sollte eigentlich passen.
    Nun kanst Du den Guss über den Gugelhupf verteilen und die zurückgehaltenen Schokotröpfchen darauf verteilen.

    Guten Appetit wünscht Dir und Deinen Lieben, Elke Palenio

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Eierlikör Gugelhupf
    zurück
    Eierlikör Gugelhupf
    Bärlauch Quark
    next
    Bärlauch Quark
    Eierlikör Gugelhupf
    zurück
    Eierlikör Gugelhupf
    Bärlauch Quark
    vor
    Bärlauch Quark

    Kommentar schreiben

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    Diese Website speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren | Ablehnen
    627