Nudel-Hackfleisch Auflauf
gut & günstig Kochen

2 0
  • teilen
  • 12.113 Besucher
  • Like 19
  • 40
  • Portionen 4
  • Medium
  • Umluft: 175°C, E-Herd: 200°C
Nudel-Hackfleisch Auflauf

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 rote Chilischote oder Chiliflocken
1 EL Öl
50 g Gewürfelter Speck
400 g Gemischtes Hackfleich
Salz
Pfeffer
Zucker
1 EL Tomatenmark
1 Dose Dose Tomaten, 850 ml
350 g Nudeln
125 g Mozzarella
100 g Gouda
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
Gemüsebrühe Bullion oder selbstgemachte
Kräuter der Provence
Soja Soße

Nährwertangaben

ca. 900 g
kcal
73 g
KH

Bequemer Shoppen mit BRING!

Bookmark setzen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Momentan plane ich irgendwie gar nicht was ich kochen möchte, sondern schaue erst was die Vorräte hergeben und was ich daraus machen könnte -
so ist auch dieses Rezept endstanden.
Denn ich bin froh wenn ich nicht täglich einkaufen muss und Du sicherlich auch.
Und irgendwie macht das Einkaufen mir auch überhaupt keine Freude mehr und die Auswahl hat sich aufgrund der Grundversorgung natürlich auch sehr verringert. Was ich jetzt nicht wirklich schlimm finde, da ich schon lange der Meinung bin, dass wir einfach ein Überangebot an Lebensmitteln haben.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Kochen und Genießen.

Liebe Grüße Elke

Ingredients

Das Rezept

Share

Nudel-Hackfleisch Auflauf

 

 

Es ist völlig egal ob Du frische Chili oder Chiliflocken nimmst – einfach das was Du da hast. Bei den Nudeln ist es genauso , einfach die nehmen die Du vorrätig hast. Und bei den Tomaten aus der Dose habe ich es genauso gehandhabt. Mal nehme ich gehackte Tomaten oder ganze und genau solche Rezepte sind jetzt einfach genau die Richtigen in dieser Zeit.

 

 

Nudel-Hackfleisch Auflauf

print

(Visited 12.113 times, 2 visits today)

Schritte

1
erledigt

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
Chilischote halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne und die weiße Haut herauskratzen - danach in feine Scheiben schneiden.

2
erledigt

Nudeln kochen
Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
Speck und Hackfleisch kräftig darin anbraten.
Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten.
Mit Salz, Pfefer und Zucker würzen.
Tomatenmark zufügen und kurz anschwitzen.
Mit der Dose Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3
erledigt

Mozzarella in Scheiben schneiden.
Gouda raspeln.
Butter in einem seperaten Topf erhitzen.
Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen.
Milch einrühren und bei niedriger Hitze etwa 1 Minuten köcheln lassen und mit etwas Gemüsebrühe abschmecken.

4
erledigt

Nudeln abgießen.
Die Hacksoße nochmals mit den Gewürzen und der Sojasoße abschmecken.
Beides miteinander vermengen und in eine Auflaufform füllen.
Béchamel darübergießen und den Käse darüber verteilen.

5
erledigt

Die Backzeit beträgt ca. 15 Minuten

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertung. Vielleicht möchtest Du die erste Bewertung abgeben?
Gratiniertes Hähnchenfilet, mediterane Art
zurück
Gratinierte Hähnchenfilets, mediterane Art
Tortillas mit überbackenen, scharfen Hackfleisch
next
Tortillas mit überbackenen, scharfen Hackfleisch
Gratiniertes Hähnchenfilet, mediterane Art
zurück
Gratinierte Hähnchenfilets, mediterane Art
Tortillas mit überbackenen, scharfen Hackfleisch
vor
Tortillas mit überbackenen, scharfen Hackfleisch

4 Kommentare ausblenden

Kommentar schreiben