• Home
  • Dessert
  • [Anzeige] Easy Asia, dass neue Weight Watchers Kochbuch

[Anzeige] Easy Asia, dass neue Weight Watchers Kochbuch

Ich durfte es für Euch ausprobieren

Hallo Ihr Lieben,

Ihr fragt Euch doch sicherlich warum ich ein Weight Watchers Kochbuch teste? Das sage ich ich ganz offen und ehrlich! Ich betreibe meinen Foodblog nun schon seit dreieinhalb Jahren und es macht mir genauso viel Spaß wie am ersten Tag. Es wird viel ausprobiert und getestet. Wir gehen auch des öfteren Essen und ich bin eben eine Genießerin. Allerdings sind da aber auch ein paar Kilos bei mir drauf gekommen mit denen ich nicht so glücklich bin. Zum einen mag ich mich dann nicht so gern und gesund ist es ja nun wirklich auch nicht. Hungern will ich nicht und Abwechslung sollte trotzdem auf den Tisch. Also Gesund, Ausgewogen und Lecker sollte es für mich sein. Auswärts Essen gehen kann ich trotzdem, denn dafür hab ich ja jede Woche Bonuspunkte.

Da kam dieses Angebot von Weight Watchers genau zum richtigen Zeitpunkt.  Einfach das neue Kochbuch “Easy Asia” austesten, in dem ich ein paar Rezepte aus dem Buch nachkoche und meine ehrliche Meinung dazu schreibe. Das war jetzt genau das was ich brauchte. Ich habe schon oft davon gehört und weiß auch das einige Bekannte toll und dauerhaft damit abgenommen haben. Ich hatte mich aber bis jetzt noch gar nicht damit beschäftigt.

 

 

Das Buch

verfügt über Finger Food Rezepte, Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen. Ebenfalls Suppen, vegetarische und auch vegane Rezepte. Jedes einzelne für sich sticht sofort ins Auge und macht sofort Lust auf ausprobieren, testen und genießen. Im ganzen beinhaltet das Buch 50 Rezepte und 50 sehr appettliche Fotos. Ein Rezept schöner als das andere- sehr zu empfehlen.

 

 

 

Was ich ausprobiert habe

Das erste Rezept war natürlich etwas Süßes 😉 , also ein Nachtisch. Ich habe die “gebackenen Bananen mit Honig”  nachgemacht und da war ich schon hingerissen. Sehr gut erklärt und bis auf das Erdnussöl, sollte eigentlich jeder diese Zutaten zu Hause haben. Ich hatte dieses Öl vorrätig da wir gerne mal asiatische Rezepte ausprobieren.  In 20 Minuten war es auch schon auf dem Tisch und wurde dann auch gerne von Familie Herzstück vernascht.

 

 

 

Easy Asia, dass neue Weight Watchers Kochbuch

 

 

Das zweite Rezept

was ich ausprobiert habe, waren die “thailändischen Kokosnudeln”. Es war ebenfalls in 20 Minuten fertig und auch sehr lecker. Auch hier wie bei allen anderen Rezepten, kann ich nur sagen, dass es super erklärt ist und wirklich auch ebenfalls einfach nachzumachen . Für mich sehr wichtig dabei, dass ich nicht auf Nudeln verzichten muss ;-). Ich gehöre zum #TeamNudeln und Ihr? Ich finde dieses Gefühl momentan einfach nur schön das ich sehr gutes und leckeres Essen herstellen kann und dabei dann auch die Pfunde purzeln. Das ist genau mein Ding

 

 

 

Easy Asia, dass neu Weight Watchers Kochbuch

 

 

Das dritte Rezept

Da wir uns in Chicken Wings reinlegen könnten, habe ich natürlich die Chicken Wings mit Asia-BBQ-Marinade ausprobiert. Ich sag Euch, sie waren ein Träumchen. Ich habe sie einige Stunden in der Marinade ziehen lassen und da war der Duft schon umwerfend. Nach 45 Minuten Backzeit hatten wir wunderbar zarte Flügelchen und haben uns ordentlich die Finger abgeleckt.

 

 

Anzeige, Easy Asia

 

 

 

 

 

Nachdem ich das Buch begutachtet habe

kann ich Euch einen guten Tipp geben! Ihr könnt Eure Gäste mit einen 3 Gänge Menu aus diesem Buch verwöhnen und niemand würde darauf kommen, dass es sich dabei um Weight Watchers Rezepte  handelt. Damit kann man mal einen Skeptiker überzeugen. Einfach ein 3 Gänge Menü servieren und danach erst erzählen, dass es sich dabei um Weight Watchers Rezepte handelt. Gerne hätte ich Euch alle Rezepte nachgekocht und fotografiert, aber dann hättet Ihr keine Überraschung mehr  in dem Buch gefunden 🙂 . Ich war nie skeptisch, hatte mich aber bisher noch nicht damit beschäftigt. Ich kann jetzt aber nur für mich sprechen und sagen, dass mich das Buch wirklich überzeugt hat und ich auf Grund dessen jetzt auf jeden Fall mit Weight Watchers anfange. Am vergangen Wochenende war ich auch reinzufällig mit einem befreundeten Pärchen unterwegs die momentan auch Punkte zählen. Es geht ihnen super gut damit und sie haben in keinster Weise das Gefühl irgend etwas zu vermissen oder gar Hunger zu verspüren.

 

Falls ich Euch das Buch jetzt so richtig schmackhaft gemacht habe, könnt Ihr es auch direkt bestellen. Es kostet nur 9.99 € und der Preis ist mehr als akzeptabel. Zur Buchbestellung geht es einmal hier entlang: ——>>>>> “Easy Asia”

 

 

Ich würde mich sehr freuen wenn ich den einen oder anderen von Euch überzeugen konnte es auch mal zu versuchen.

Herzliche Grüße, Eure Elke

 

 

 

 


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

(Visited 196 times, 1 visits today)

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

5 Kommentare ausblenden

Kommentarfunktion geschlossen.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.