• Home
  • Dies & Das
  • [Anzeige] Zwiebelkuchen vonne Omma und Rheinfels Quelle aus’m Pott gehören zusammen

[Anzeige] Zwiebelkuchen vonne Omma und Rheinfels Quelle aus’m Pott gehören zusammen

Jetzt in der Adventszeit ist der Esstisch an den Wochenenden wesentlich besser besucht als üblicherweise. Das liegt zum einen an der schönen Adventszeit, aber auch an Geburtstagen und zu guter Letzt auch einfach an der Jahreszeit. Da bin ich sehr, sehr gerne zu Hause und liebe es besonders, Gäste zum gemeinsamen Essen oder auch zu einem Kaffeeklatsch einzuladen. Auch wenn unser Esstisch auch schon so immer sehr gut besucht ist, da wir ja nunmal schon zu fünft sind. Aber unser Tisch ist groß genug für noch mehr Esser und Genießer und kleine Mengen kann ich eh nicht kochen 🙂

Ich bewirte meine Gäste sehr gerne, koche aber trotz allem sehr gerne auch mal nur sehr einfache und klassische Gerichte, die mir nicht zu viel Zeit in der Küche rauben oder sich wunderbar vorbereiten lassen, wie zum Beispiel ein Zwiebelkuchen (Rezept vonne Omma). Den  kann ich schon Stunden vorher vorbereiten, brauche ihn dann nur noch pünktlich in den Ofen schieben und kann mich während der Backzeit schonmal gemütlich mit meinen Gästen an den Tisch setzten und auf einen schönen Tag anstoßen.

Bei uns gehören zu einem guten und gemütlichen Essen mit Freunden ein nett gedeckter Tisch,der Jahreszeit entsprechend angepasst und natürlich auch ein guter Wein oder auch ein besonderes Bier – aber an erster Stelle steht natürlich erfrischendes  Mineralwasser. Vor allen Dingen bei so einem deftigen Rezept wie Zwiebelkuchen ist ein erfrischendes Wasser noch wichtiger 😉 und gutes Wasser steht logischerweis an erster Stelle. Dafür nehme ich sehr gerne natürliches Mineralwasser aus der Region (da weiß man wat man hat). Bei uns ist das Rheinfels Quelle – ist quasi umme Ecke von Recklinghausen, nämlich Duisburg. Und da ich nicht immer weiß, wer welches Wasser am liebsten trinkt, besorge ich immer Rheinfels Quelle Medium – damit liegt man dann eigentlich für jeden Geschmack immer richtig.

 

Ich habe Euch das Zwiebelkuchen Rezept vonne Omma mal aufgeschrieben weil ich es so sehr liebe und ihr bestimmt auch – denn die Omma hat halt immer noch die besten Rezepte. Das kennt doch bestimmt jeder mit den guten, alten Rezepten. Liegt es an den Kocherfahrungen der Omas oder weil man sich an die schönen Zeiten bei der Oma erinnert oder weil es sich einfach wie zu Hause anfühlt? Ich denke das es ein wenig von allem ist und so geht es mir auch mit dem Mineralwasser. Es kommt aus der Nähe und das alleine fühlt sich schon gut und richtig für mich an. Regionale Produkte und zuhause haben ja schon eine Menge gemeinsam.

_____________________________________________________________________________________________________

Rheinfels Quelle

Zwiebelkuchen vonne Omma

Zutaten für eine Springform
Teig:
  • 250 g Mehl
  • 15 g Butter
  • 15 g Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g lauwarmes Wasser

 

Belag:
  • 500 g Zwiebeln
  • 300 g Butter
  • 30 g Speckwürfel
  • 30 g Mehl
  • 200 g Schmand
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:

  1. Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten vermengen und daraus einen geschmeidigen Teig kneten.
  2. Den Teig für mindesten 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Die Tarteform fetten und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebeln halbieren, in Würfel schneiden und mit der Butter in einer Pfanne anschwitzen.
  5. Nach und nach die übrigen Zutaten hinzufügen und alles gut miteinander verrühren.
  6. Den Teig ausrollen, in die Springform legen und an den Rändern andrücken.
  7. Die Zwiebelfüllung hineingeben und glatt streichen.
  8. Oben drüber noch ein paar Butterflöckchen verteilen und ab damit in den Backofen.
  9. Die Backzeit beträgt ca. 50 Minuten bei 210°C,Ober-/Unterhitze.

Bei so einem deftig, würzigen Essen wird erst recht jede Menge Wasser getrunken. 

_____________________________________________________________________________

 

Wo das Mineralwasser von Rheinfels Quelle herkommt und warum ich sehr gerne Rheinfels Quelle nehme, dass erzähle ich Euch jetzt mal.

Rheinfels Quelle

Rheinfels Quelle

Vor über 25000 Jahren ist in 300 Metern Tiefe eine reine Urwasserquelle entstanden. In den 80er Jahren wurde die Rheinfels Quelle entdeckt und zugänglich gemacht.

Das Wasser gelangt über eine Rohrleitung direkt von den Brunnen in die Produktion in Duisburg Walsum.
Genau wie der Gesetzgeber es vorschreibt, erhält der Kunde das Wasser in seiner unverfälschten, natürlichen Qualität. Das Wasser ist so rein, da es sich geschützt vor Umwelteinflüssen, unter einer 150 Meter dicken Tonschicht verbirgt.

Gerade in Zeiten wo das Mikroplastik zu einem sehr großen Thema geworden ist und man noch nicht weiß, was es langfristig mit dem Körper machen kann, liegt es mir besonders am Herzen, Wasser aus solch einer behüteten Quelle beziehen zu können.

Rheinfels Quelle gibt es übrigens nicht nur in Mehrweg Plastikflaschen, sondern auch in Glasflaschen – das gefällt mir auch sehr gut und macht den gedeckten Tisch noch schöner.

Rheinfels Quelle
Waffeln werden mit Mineralwasser einfach fluffiger.

Wusstest Du eigentlich schon das man mit Mineralwasser auch fluffige Waffeln backen kann?

Ich mache das schon seit Jahren so und habe Euch das Rezept von meinen Lieblingswaffeln auch direkt mal verlinkt: Lieblingswaffeln

Das funktioniert auch sehr gut mit Quarkspeisen – probiert es einfach mal aus.

 

____________________________________________________________________________________________________

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

___________________________________________________________________________________________

 

Ich wünsche all meinen lieben Lesern und Leserinen noch eine wunderschöne und entspannte Adventszeit und ein friedliches Weihnachtsfest.

Herzliche Grüße, Elke

print

(Visited 87 times, 1 visits today)

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

2 Kommentare ausblenden

Kommentarfunktion geschlossen.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.