Heidelbeer-Vanille-Likör mit Gin

Heidelbeerlikör-Vanille-Likör

Jetzt beginnt die Zeit Liköre aufzusetzen und wenn die Liköre ihre 6 Wochen Ruhezeit hatten, sind wir schon im Oktober angelangt!

Wahnsinn, aber ihr habt auch schon die ersten selbstgemachten Geschenke fertig.

Liköre herstelllen ist wirklich sehr einfach und man kann auch seinen Ideen freien Lauf lassen.

Ich bevorzuge allersdings Gin, statt Weizenkorn weil ich ihn geschmacklich einfach milder und angenehmer finde.

Und nun zu den Zutaten

1 hübsche Glasflasche
1 Flasche Gin
150 g brauner Kandis
150 g Heidelbeeren
1 Vanilleschote

Zubereitung

Die Früchte verlesen, waschen und vorsichtig trocken tupfen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und nun den Kandis abwechselnd mit den Früchten in der hübschen Flasche schichten. Oben auf das Vanillemark geben und die Flasche mit Gin auffüllen.
Jetzt müßt ihr die Flasche einfach nur gut verschließen und für 6 Wochen in den kühlen, dunklen Keller ruhen lassen. Ab und zu die Flasche etwas schwenken und dann einfach abwarten.
Ich mache mir eigentlich immer ein Etikett an die Flasche damit ich weiß wann die Ruhezeit vorüber ist.
Nach 6 Wochen könnt ihr die Früchte aus dem Likör entfernen, müßt ihr aber nicht.
Aber Achtung………..die Früchte haben einen sehr hohen Alkoholanteil und haben natürlich ihre entsprechende Wirkung.
Ich vermeide es die Früchte zu mir zu nehmen weil ich es nicht vertrage.
Ich wünsche euch sehr viel Spaß beim herstellen und probieren!
Herzliche Grüße eure Elke
print
(Visited 95 times, 1 visits today)

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
Diese Website speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren | Ablehnen
635