Pflaumen-Tiramisu-Torte
Meine Liebelingstorte, nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel

0 0
Pflaumen-Tiramisu-Torte

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
3 Ei(er) Größe M
3EL Wasser
Zucker 100g + 4 EL
2 Pck. Vanillin-Zucker 1Pck. für den Teig, 1 Pck. für die Sahne
1 Prise Salz
45g Speisestärke 25g für den Teig, 20 g für fie Füllung
75g Mehl Type 405 geht auch wunderbar mit Dinkelmehl
1TL Backpulver
600g Pflaumen oder Zwetschgen, mit Pflaumen aus dem Glas geht es auch wunderbar
1 Packung Rote Grützepulver Himbeergeschmack zum kochen, für 1/2 Liter
250ml Kirschsaft
100g Löffelbisquit
250g Schlagsahne
1 Pck. Sahnefestiger
1-2EL Puderzucker
1-2El Kakaopulver
Springform 26 cm im Durchmesser
Land:

    Ingredients

    Zubereitung

    Share
    print
    (Visited 165 times, 2 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt

    Bisquit

    Eier trennen und das Eiweiß mit 3 Esslöffeln Wasser steif schlagen.
    Zucker mit Vanillezucker und Salz mischen und während des steif schlagens unterrühren.
    Danach das Eigelbe unterrühren.
    Mehle mit Speisestärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und mit einem Schneebesen unterheben.
    Eine Springform 26er Durchmesser mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen.
    Im vorgeheitzten Backofen bei 175°C/Ober-Unterhitze für ca. 25 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen.

    2
    erledigt

    Füllung

    Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen.
    Das Grützepulver mit 20g Stärke und 4EL Zucker mischen und mit 100ml Kirschsaft verrühren.
    Den restlichen Kirschsaft zum kochen bringen und das angerührte Pulver unterrühren und nochmals kurz aufkochen.
    Die Pflaumen unterheben und abkühlen lassen, dabei ab und zu umrühren.
    Den Bisquit waagerecht durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring geben.
    Ca. 2/3 des Pflaumenkompotts auf dem Boden verteilen.
    Löffelbisquit in Stücke brechen und darauf verteilen.
    Den restlichen Kompott darüber verteilen.
    Die Sahne mit einem Päckchen Vanillinzucker und dem Sahnefestiger steif schlagen.
    Die fertige Sahne auf das Kompott streichen und den zweiten Bisquit daraufsetzen.

    Für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    3
    erledigt

    Torte verziehren

    Vor dem Servieren die Torte aus dem Tortenring lösen, am besten mit einem Messer vom Rand lösen.
    Den Puderzucker mit einem Sieb über die Torte verteilen.
    Eine Kuchengabel und einen Kaffeelöffel auf die Torte legen und mit Hilfe des Siebes etwas Backkakao über das Besteck streuen.
    Somit habt Ihr eine traumschöne Verziehrung und könnt damit bei den Gästen punkten.

    4
    erledigt

    Mein Tipp!!!!!

    Die Pflaumensaison ist ja sehr kurz und machmal hat haben wir trotzdem sehr große Lust auf diese Torte.
    Ich habe sie auch schon mit 2 Gläsern Pflaumen hergestellt.Dazu könnt Ihr dann auch den Saft aus dem Glas verwenden.
    Ich habe trotzdem den Kirschsaft genommen, weil die Farbe dann auch einfach schöner wird. Aber beide Varianten schmecker sehr gut und Ihr habt dann auch direkt den Pflaumensaft gut verwendet.

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    http://herzstueck-online.de/
    zurück
    Heidelbeertarte
    next
    Weintraubentarte
    http://herzstueck-online.de/
    zurück
    Heidelbeertarte
    vor
    Weintraubentarte

    Kommentar schreiben

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen