Schichtbraten mit Biersoße

Schichtbraten mit Biersoße

Außen knusprig, innen saftig, herzhaft und deftig.

Dieses Rezept ist ideal für mehrere Gäste!

Zutaten für 5-6 Personen

-1.5 bis 2 kg ausgelöster magerer Schweinenacken am Stück
-5 Zwiebeln
-1/2 Bund Majoran
1- 2 Möhren
-Salz und Pfeffer
– 1EL gemahlener Kümmel
– ca 1/4 Liter helles Hefeweizen
– 1-2 EL Speisestärke
-Zucker
Küchengarn, Kastenkuchenform, Alufolie

Zubereitung

1. Für die Würzmischung Majoran waschen und fein hacken. Mit 1.5 EL Salz, einem halben EL Pfeffer und Kümmel vermischen.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 4 Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden und 1 Zwiebel in Stücke.  Die Möhren waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden.
2. Die Kastenkuchenform auf der langen Seite mit 2 Bändern auslegen und der kurzen mit 4 Bändern. Diese müssen so lang sein dass man sie später gut verkonoten kann.

Fleischscheiben leicht überlappend abwechselnd mit den Zwiebelringen in die Form schichten und dabei jedeFleischschicht mit der Würzmischung bestreuen. Nun das Fleisch mit Küchengarn fest in Form binden und vorsichtig auf die Fettpfanne stürzen. Nun die gehackte Zwiebel und die Möhren um das Fleisch herum verteilen. Das ganze im vorgeheitzten Bachofen ( E Herd: 175°/Umluft: 150°C/ Gas siehe Hersteller) ca. 3 Stunden backen. Nach der hälfte der Bratzeit  ca. 1/4 Liter Wasser angießen..

4. Fleisch herausnehmen, in Alufolie einpacken und ruhen lassen. Bratsatz mit Bier auf der Fettpfanne ablöschen, lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen Stärke mit 3 EL Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Soße mit Salz , Pfeffer und Zucker abschmecken. Je nach Geschmack noch mit etwas Gemüsbrühe abschmecken.

Nun das Fleich in Scheiben schneiden und mit der Soße genießen. Wir haben Semmelknödel dazu gereicht. Aber es schmeckt auch wunderbar zu Brot und oder Salat.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit !
Gefunden habe ich dieses Rezept in der kochen&genießen, Ausgabe Nr. 8 , August 2015
Herzliche Grüße, Eure Elke Palenio
print
(Visited 29 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen