1 0
Spinatsalat mit Ziegenkäse und Himbeeren

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
300 g Blattspinat junger
125 g Himbeeren
200 g Ziegenfrischkäse Ziegenfrischkäserollen , 100 g
80 g Weißbrot 2 Scheiben Sandwichtoast
20 g Butter
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
4 EL Olivenöl
1 Zehe Knoblauch fein gehackt
1 Lauchzwiebeln in feine Ringe geschnitten
rosa Beeren evtl zum Garnieren

Nährwertangaben

kcal pro Portion
348

Bookmark setzen

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Spinatsalat mit Ziegenkäse und Himbeeren

Hast Du Appetit auf die Küche Südfrankreichs ? Dann habe ich genau das richtige Rezept für Dich

Cuisine:

    Endlich ist der Sommer da ! Der Himmel ist blau , die Sonne scheint und wir sind so viel wie möglich im Garten . Kochen mag ich jetzt gar nicht und eine warme Mahlzeit brauchen wir auch nicht wirklich . Dafür habe ich heute einen leckeren Salat für Euch gemacht . Das ist momentan das einzige was uns wirklich schmeckt und gut tut .

    • 25
    • Serves 4
    • Medium

    Ingredients

    Zubereitung

    Share


    print

    (Visited 71 times, 1 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt

    Salat

    Spinat putzen , waschen , und trocken schleudern. Himbeeren verlesen . Ziegenfrischkäse in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Weißbrot in 1/2 cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne hellbraun rösten. Leicht salzen .

    2
    erledigt

    Dressing

    Für das Dressing Essig , Salz , Pfeffer und Zucker verrühren und danach das Öl unterrühren . Zuletzt den Knoblauch und die Lauchzwiebeln zugeben . Nochmals abschmecken !

    3
    erledigt

    Anrichten

    Die Salatzutaten auf 4 Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und evtl mit ein paar rosa Beeren bestreuen.

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertung. Vielleicht möchtest Du die erste Bewertung abgeben?
    zurück
    Tortellini-Salat
    next
    Pot(t)brötchen
    zurück
    Tortellini-Salat
    vor
    Pot(t)brötchen

    Kommentar schreiben

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen