Spiegeleierkuchen
Mit Anleitung für Krups Prep & Cook

0 0
Spiegeleierkuchen

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
200g Margarine weiche
200g Zucker
6EL Zucker für den Belag 4 gehäufte EL, und den Tortenguß 2 gestrichene EL
200g Mehl
1Pck. Backpulver
4 Ei(er)
2 Tüten Vanillepudding zum kochen
1 Liter Milch
3 Becher Schmand a. 200g
1 Dose Aprikosen große Dose, wahlweise 1 Dose Pfirsiche
2 Tüten Tortenguß klar

Hallo ihr Lieben,
wer kennt ihn noch von damals, den guten alten Spiegeleierkuchen?
Er war früher mit einer meiner ersten Backversuche und das war auch gut so. Denn er ist so einfach und simpel,dass da gar nichts schief gehen kann.
Meine Kinder haben ihn auch sehr geliebt und er wurde regelmäßig gebacken. Nur manchmal gerät aus irgendwelchen Gründen so ein leckeres Rezept einfach in Vergessenheit.
Ich habe ihn heute mal aus meinem alten handgeschriebenen Backbuch für Euch rausgesucht, damit er sein Comeback feiern kann und ich hoffe sehr, dass er bei Euch genauso gut ankommt.
Dieses Rezept ist auch sehr schnell gemacht, wenn sich auch mal kurzfristig Besuch ankündigt.

Land:

    Ingredients

    Zubereitung

    Share

    Zusätzlich mit Anleitung für Krups Prep&Cook

    Ihr lieben Prep&Cook Fan`s,

    ich habe bei diesem Rezept lediglich den Teig in der Maschine zubereitet, da ich für den Belag dann doch lieber selbst rühre und den Schmand auch nach und nach hinzufügen muss. Hinzu kommt, dass das Reinigigen der Maschine mir zwischen den beiden Schritten dann doch zu aufwändig wäre. So konnte ich dann direkt während der Backzeit schonmal den Pudding kochen.

    Aber wer meine Rezepte kennt, weiß das ich die Prep&Cook generell nicht unbedingt für jeden Arbeitsschritt nutze.

    print
    (Visited 162 times, 1 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt

    Zubereitung Teig

    Mehl, weiche Margarine, Eier , 200g Zucker und das Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät einige Minuten einen sehr geschmeidigen Rührteig herstellen.
    Das Backblech mit Backpapier auslegen.
    Den Ofen auf 180°C vorheizen.
    Den Teig auf dem Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen.
    Während der Backzeit geht es weiter mit dem Belag.

    2
    erledigt

    Teig Krups Prep & Cook

    Das Universalmesser einsetzen.
    Mehl, 200g Zucker, Backpulver und die weiche Margarine einfüllen.
    Teigtaste 3 wählen.
    Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.
    Im vorgeheitzen Backofen ca. 15 Minuten bei 180°C backen.

    3
    erledigt

    Belag

    Die Aprikosen abtropfen lassen.
    Aus der Milch, dem Zucker und dem Vanillepudding nach Packunganleitung einen Pudding kochen.
    Wenn der Pudding fertig ist, rührt Ihr nach und nach die 3 Becher Schmand ein.
    Den Belag auf den vorgebackenen Teig gleichmäßig verteilen, mit den Aprikosen belegen und für weitere 15-20 Minuten ausbacken.
    Wenn der Spiegeleierkuchen etwas abgekühlt ist, rührt Ihr den Tortenguß nach Packungsanleitung an und verteilt ihn ebenfalls über den Kuchen.

    Eigentlich wird er bei uns noch warm angeschnitten und das lieben wir sehr.

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Panna Cotta Törtchen
    zurück
    Panna Cotta Törtchen
    next
    Nougat-Marzipan Pralinen mit Blattgold
    Panna Cotta Törtchen
    zurück
    Panna Cotta Törtchen
    vor
    Nougat-Marzipan Pralinen mit Blattgold

    Kommentar schreiben

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen