Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch (Low Carb)
Dieses Rezept wurde für die Zuberetiung in der Krups Prep & Cook geschrieben.

1 0
Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch (Low Carb)

Teilen auf Sozialen Netzwerken:

url kopieren und teilen

Zutaten

Portionen:
1 Blumenkohl ca. 500g
500g Hackfleisch vom Rind
150g Cheddar gerieben
1-2 Zwiebeln je nach Größe, rote
1 TL Suppengewürz selbst gemachtes
125g Créme fraîche mit Kräutern
2-3 EL Butter
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
1 Zehe Knoblauch gerieben oder fein gehackt
Muskatnuss frisch gerieben
1-2 EL Öl
1 EL Schnittlauch
Features:
  • Gluten Frei
Land:

    Ingredients

    Zubereitung

    Share

    Hallo Ihr Lieben,

    dieses Rezept steht momentan ganz oben auf unserer Speisekarte. Es ist einfach, lecker und durch den Cheddar hat dieses Rezept doch eine ganz besondere Würze, wir lieben ihn. Er kann natürlich auch durch anderen Käse ersetzt werden, dass ist kein Problem.

    Aus dem Blumenkohl habe ich einen super leckeren Stampf zubereitet. Somit fehlt auch keine Kartoffel zu dieser Mahlzeit

    Bei den Zutaten steht selbst gemachtes Suppengewürz. Falls Ihr Euch auch für dieses Rezept interssiert, dann klickt bitte einmal HIER: Suppengewürz.

    Wie des öfteren habe ich die Prep & Cook nicht für jeden Arbeitsschritt genutzt, dass hätte keine Zeit gespart.

    Nun wünsche Ich Euch gutes gelingen und einen guten Appetit

     

    ( Für eventuelle Fragen stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung )

     

    print
    (Visited 571 times, 1 visits today)

    Schritte

    1
    erledigt
    15

    Vorbereitungen

    Du kannst den Cheddar in kleine Stücke schneiden oder mit dem Shred and Slice reiben.
    Die Zwiebel(n) und den Knoblauch seperat zerkleinern, da die Zwiebeln für das Gehackte sind und der Knoblauch für den Blumenkohl.
    Die Zwiebeln vierteln und mit dem Ultrablade und der Impulstaste einige Sekunden zerkleinern.Mit Hilfe des Spatels aus dem Behälter nehmen und beiseite stellen.
    Das gleiche nun mit dem Knoblauch und diesen ebenfalls mit dem Spatel aus dem Behälter nehmen.
    Nun befüllst Du den Behälter mit 700 ml Wasser und gibst 1 TL Suppengewürz hinein und setzt schonmal das Garkörbchen ein.
    Als nächstes schneidest Du den Blumenkohl in kleine Röschen und füllst diese in das kleine Garkörbchen.
    Deckel mit Stopfen drauf, verschließen und Dampfgartaste P1 wählen.

    2
    erledigt

    Während des Dampfgarens.......

    erhitzt Du das Öl in einer Pfanne und brätst das Rinderhack schön krümelig an und würzt es mit Salz, Pfeffer und dem edelsüßen Paprika.
    Nun gibst Du noch die gehackten Zwiebeln dazu, verührst das Ganze und brätst noch ein paar Minütchen weiter. Zum Schluss schmeckst Du es noch einmal ab.
    Herd aus und die Pfanne beiseite stellen.

    3
    erledigt
    5

    Nach dem Garen

    Wenn das Dampfgaren beendet ist, kannst Du den Backofen schon auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Garkörbchen herausnehmen, Wasser abschütten und das Ultrablade wieder einsetzen.
    Jetzt füllst Du die Butter, den Blumenkohl, die Hälfte des Cheddars , den Knoblauch und Crème fraîche in den Behälter.
    Deckel drauf, Stopfen drauf und die Impulstaste füe 10-12 Sekunden drücken.
    Jetzt kannst Du den Stampf noch mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
    Falls Du keine ofenfeste Pfanne hast, füllst du nun das Hackfleisch in eine Auflaufform und verteilst darauf den Blumenkohlstampf.
    Darüber streust Du nun den restlichen Cheddar und streust den Schnittlauch darauf.
    Jetzt ab in den Ofen damit und nur noch für ein paar Minuten überbacken bis der Käse schön geschmolzen ist.

    Elke

    Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

    Mandelhörnchen
    zurück
    Mandelhörnchen
    Cake smash Torte
    next
    Cake smash Torte
    Mandelhörnchen
    zurück
    Mandelhörnchen
    Cake smash Torte
    vor
    Cake smash Torte

    4 Kommentare ausblenden

    Hallöchen,
    ach wie schön, dass freut mich sehr. Und wenn Du Deine die Schwiegermutter glücklich machen konntest, dann hast du wieder Pluspunkte gesammelt 😉
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Elke

    Kommentar schreiben

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen