Krümelmonster-Cupcake

krümel

 

Krümelmonster- Cupcake

Hallo Ihr Lieben, kürzlich sollte ich einer Freundin  zum ersten Geburtstag ihres Sohnes etwas Backen . Ohje , Kindergeburtstag , da bin ich ja schon soooo lange raus . Aber Nein sagen konnte ich auch nicht .  Also rein ins Internet, Fotos durchsuchen , schlau machen und ab in die Küche !  Ist doch gar nicht so schwierig wie ich es zuerst dachte.  Wenn man kleine Spritztüllen hat und ein leckeres Cupcke-Rezept bereits schon auf dem Blog vorhanden ist, dann steht dem nichts mehr im Wege.

Wie einfach es funktioniert, möchte ich Euch gerne zeigen .

Zutaten für  12 Muffins

  • 50 flüssigeButter
  • 100 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Mehl
  • 15 g Kakao
  • 1 leicht gehäufter TL Backpulver
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  •  Mark einer Vanilleschote
  • Lebensmittelfarbe
  • 12 kleine Kekse
  • 24 Zuckeraugen

 

 

 

 

Zubereitung des Teiges

Zuerst verteilt ihr die Muffinförmchen in die Mulden den Muffinblechs.

50 g Butter in einem Topf bei geringer Hitze langsam schmelzen, abkühlen lassen und währenddessen trennt ihr schonmal vorsichtig die 4 Eier.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz solange anschlagen bis sich Bläschen bilden und dann den Zucker und den Vanillezucker langsam einrieseln lassen bis ein fester Eischnee entstanden ist.

Als nächstes die Eigelbe mit einem Schneebesen verquirlen und ebenfalls mit dem Schneebesen unter die Eimasse heben.

Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und daraufsieben. Ebenfalls mit dem Schnebesen unterheben.

Zuletzt die flüssige Butter unterheben.

Nun den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca 15-20 Minuten bei (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) backen und danach auskühlen lassen.

krü

Zubereitung Topping

Die übrigen 100 g weiche Butter mit dem Puderzucker und dem Vanillemark mit dem Handrührgerät zu einer weichen Masse aufschlagen.

Den Frischkäse mit dem Schneebesen unterrühren.

Nun könnt Ihr das Topping mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben.

Die Masse nun in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Sterntülle füllen.

Je kleiner die Tülle, desto besser dass Ergebnis

Dekoration

Bevor Ihr mit den Tupfen anfangen könnt , müsst ihr zuerst mit einem kleinen scharfen Messer an einer Seite des Muffins einen Keil reinschneiden und diesesn Keil entfernen.

In dieses Mulde steckt Ihr dann einen Keks rein.

Das Topping jetzt in kleine Tuffs auf den Cupcake spritzen. Auch ruhig übereinander und auch fransig. Es muss nicht  so ordentlich gespritzt werden, denn nur so kommt dass Krümelmonster besser zum Vorschein.

Als letztes kommen noch die Augen darauf und schon sind die kleinen süßen Monster fertig

print
(Visited 67 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

2 Kommentare ausblenden

Ich glaube, dass ich die Freundin bin für die du diese supi leckeren und total hübschen Cupcakes gemacht hast. 😉
Kann nur sagen der mega Hinkucker und die Gäste waren begeistert !!
Ich glaube der Kommentar von meinen lieben das sie geschmacklich und vom aussehen seien wie vom Konditor reichen 🙂
Danke für deine Mühe und Kreativität.
Wer kann der kann … !!!!

Ja Dich habe ich damit gemeint liebe Romina. Du bist mir doch sehr ans Herz gewachsen , bzw. Ihr 3 .
Danke für die lieben Worte. Ich drück Dich <3

Kommentarfunktion geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen