Herztorte

Herztorte Karina

 

Herztorte  „Karina“

Ich sollte mal wieder eine Geburtstagstorte für eine gute Freundin  meiner Tochter backen. Die liebe Karina ist 18 Jahre jung geworden.

Sie sollte schmecken wie eine Schwarwälder-Kirschtorte , aber nicht so aussehen und auch ohne Alkohol sein.

Das kriegen wir doch hin , Rezept ist da und genügend Zuckerdeko ist in unserer Küche auch immer vorhanden.

Ich zeige Euch jetzt wie schnell und einfach Ihr ein Geschenk backen könnt

Was Ihr alles benötigt :

  • 1 Springform, 18 cm oder 1 Herzform , ca 17 cm im Durchmesser
  • 1 Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle
  • 1 Teigschaber um die Sahne schön glatt zu streichen
  • Lebensmittelfarbe
  • Zuckerdeko

 

Zutatenliste:

  • 1 Tüte Schokopudding zum kochen (37 g )
  • 63 g Mehl ( also das Puddingpulver bis 100 g mit Mehl auffüllen)
  • 100 g Zucker plus 2 EL Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1Tüte Vanillepudding zum kochen
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 3 Tüten Sahnesteif oder 6 TL San-aparat
  • 3 Tüten Vanillezucker
  • 500-600 g Sahne (hängt von der Dekoration ab )

 

 

 

Zubereitung Kirschfüllung

  • zuerst die Kirschen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen
  • 6 EL Saft abnehmen und gut mit dem Vanillepudding und 2 EL Zucker verrühren.
  • den übrigen Saft in einem Topf zum kochen bringen und das Puddinggemisch in den Saft einrühren
  • Kurz aufkochen lassen, die Kirschen hinzufügen und gut miteinander verrühren
  • von der Kochstelle nehme, einen Deckel darauf legen und abkühlen lassen
  • zwischendurch umrühren

 

 

Zubereitung Blitzbisquit

  • aus dem Eiweiß , der Prise Salz und dem Zucker einen festen Eischnee schlagen
  • Eigelb miteinander verühren und auf dass Eiweiß geben
  • mit einem Schneebesen gut verrühren
  • Mehl-Puddinggemisch darüber sieben
  • mit einem Schneebesen unterheben
  • den Teig in die Springform oder das Herz füllen
  • bei 200°C/Ober-Unterhitze ca. 20 -25 Minuten backen ( Stäbchentest )
  • auskühlen lassen
  • 2 mal waagerecht schneiden

 

Füllen und verzieren

  • den unteren Boden auf eine Tortenplatte stellen und die Springform oder das Herz darum stellen
  • 200 g Sahne mit 1 Beutel Sahnesteif und 1 Beutel Vanillezucker sehr steif schlagen
  • zuerst einen Teil der abgekühlten Kirschen auf den unteren Boden verteilen , aber rundherum einen kleinen Rand lassen.
  • als nächstes 1/4 der Sahne drüber geben und glatt streichen
  • dass ganze mit dem zweiten Boden wiederholen.
  • Deckel oben auf legen und ein paar Stunden kalt stellen
  • nach dem die Torte fest geworden ist, könnt Ihr sie nach Herzenslust verzieren
  • 400 g Sahne mit 2 Tüten Sahnesteif und 2 Tüten Vanillezucker sehr steif schlagen.
  • 1/3 davon einfärben und beiseite stellen
  • 2/3 der Sahne rundherum und oben darauf verteilen und schön glatt streichen ( besten mit einem Schaber ). Siehe Foto unten !
  • die eingafärbte Sahne in den Spritzbeutel mit Sterntülle füllen
  • nun den unteren und den oberen Rand mit der Sahne ausdekorieren
  • zum Schluss mit der Zuckerdeko bestreuen und bis zum Verzehr kalt stellen

 

 

 

Achtung ! Wenn Ihr zuviel Farbe benutzt, dann zersetzt sich die Sahne schnell. Weniger ist manchmal mehr !

Beispiel Dekor

Mein Tip!

Ich verwende am liebesten die Lebensmittelfarben von Wilton. Damit hatte ich bis jetzt die besten Ergebnisse und die Farbauswahl ist riesig.

Dekorations Vorschlag

 

 

 

Teigschaber
Mit diesem Schaber könnt Ihr die Sahne sehr glatt streichen.

 

Es wird bestimmt etwas von den Kirschen übrig bleiben . Also bitte nicht wundern. Die schmecken auch später noch gut.

 

Merken

print

(Visited 28 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen