„Das Schön“

diese Brasserie kann ich Euch sehr empfehlen

 

 

 

*Kennt Ihr schon „DAS SCHÖN“ in Esssen Rüttenscheid an der Rüttenscheider Str.199 ???

Nicht??? Dann wird es aber höchste Zeit 🙂

Vor einigen Wochen flatterte eine Einladung von DAS SCHÖN in mein Postfach.

Die Einladung

 

Sehr gerne habe ich diese Einladung angenommen. Ich war so richtig neugierig auf diese neue Location. Denn DAS SCHÖN hat erst am 21. April diesen Jahres eröffnet.

Dieser herzlichen Einladung sind außerdem gefolgt :

 Pottspott

 Gourmetgeeks

 Tellerabgeleckt

 POTT.lecker

  No fastfood today

  Zauberhaft wohnen

  Pottgewächs

 Kinder, kommt essen

 Nikes herz tanzt

Mit so vielen netten Bloggern, in so einer tollen Location und einen wirklich sehr netten und kompetenten Team konnte dieses Event nur gut werden.

Na denn mal Prost !

Erstmal anstoßen
Erstmal anstoßen

 

 

 

 

Zuerst haben wir uns natürlich alle gefreut, uns wiederzusehen und natürlich habe ich auch wieder neue Blogger Bekanntschaften gemacht. So ein Blog-Event ist immer wieder schön , da man ja nicht alleine ist und trotz aufmerksamen zuhörens, auch immer viel zum lachen hat.

Wir haben uns erst einmal in Ruhe umgschaut und viele Fotos gemacht, die ich Euch auch nicht vorenthalten möchte. Denn Das Schön ist wirklich sehenswert. Es fängt schon an mit der offenen Küche. Ich liebe offene Küchen in Restaurants. Es ist interesant hinter die Kulissen zu schauen und es vermittelt mir auch ein gutes Gefühl des Vertrauens. Das Schön bietet verschiedene Bereiche an , ganz egal ob Ihr an der Theke sitzt oder auf den kuscheligen Sofas und beoabachtet dabei was da gerade in der Küche gezaubert wird, im hinteren Bereich die Bistrotische oder der riesengroße Thekentisch. Ganz egal wo Ihr Euch niederlasst, es ist in jeder Ecke toll. Aber das zeigen Euch gleich die Fotos 😉

Außerdem hat Das Schön auch einen eigenen kleinen Kräutergarten im Innenhof des Gebäudes angelegt. Eine super Idee wie ich finde und auch ein Hingucker für die Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir wurden draußen in dem sehr netten Außenbereich herzlich  von Andrew-John Hotz und dem super tollen Team begrüßt. Zur Begrüßung gab es einen Cocktail oder wahlweise selbst gemachte Limonade. Ich habe mich für die Limonade entschieden und sie war super lecker.

 

 

 

 

 

 

 

Andrew erzählte uns von dem Konzept was „Das Schön“ ausmacht und es hat uns glaube ich alle begeißtert. Ich zitiere einfach,weil es so unglauchblich gut geschrieben ist und alles damit erklärt ist:

Im Stil einer klassischen Brasserie, großzügig, lichtdurchflutet und lebendig bietet es eine zeitgemäße Interpretation und Weiterentwicklung der europäischen bürgerlichen Küche: bodenständig und doch gehoben, traditionell und doch anders. Das ganzheitliche Konzept steht für respektvollen Umgang mit der Natur: vom Bauern, Produzenten, Lieferanten über die Küche bis zum Tisch. Die ausgewählten Zutaten werden authentisch verarbeitet, präsentiert und wecken Erinnerungen an Vertrautes. Zitat Ende

 

Übrgigens arbeitet das Restaurant auch mit der Bonnekamp Stiftung zusammen. Ein tolles Konzept ,nähere Infos findet Ihr hier: http://www.bonnekamp-stiftung“rel=“nofollow„.net/  . Das solltet Ihr Euch unbedingt durchlesen und wenn Ihr richtig Bock darauf habt, dann könnt Ihr dort auch gerne zum helfen hinfahren. Jede helfende Hand ist wichtig !

 

Nun geht es aber weiter mit den wahnsinnig leckeren und vielfältigen Häppchen. Uns wurde ein Streifzug durch die Speisekarte geboten. Bei diesem Event brauchten wir gar nicht zusammen kochen, sondern uns einfach nur verwöhnen lassen(sehr cool). Das war schon eine tolle Idee von dem Team und wir konnten uns mal so richtig eine Vorstellung von der Küche machen. So viel sei gesagt: es ist für jeden etwas dabei , vegetarisch,vegan, für Allergiker und natürlich auch Fleisch. Und ganz egal was wir probiert haben, es war von Anfang bis Ende alles TOP ! Ganz geschickt wurden wir nicht nur durch die Speisekarte geführt, sondern wanderten über den Abend verteilt zu den verschiedenen Bereichen der Location und somit lernten wir jede Ecke kennen ( sehr geschickt).

 

 

Nun ein Auszug unserer kulinarischen Reise

 

Amuse I
Zweierlei kalte Suppe
Gemüsekaltschale mit Wassermelone, Himbeeren, Paprika und Rote Bete
Gurkensuppe mit hausgebeiztem Sesam-Lachs und Felsenbirne
Amuse II
Matjestatar im Pumpernickelmantel
Gemüsetatar
(Einfach mega im Geschmack, Daumen hoch ;-))
Vorspeise
Almost Raw Bowl
Avocado
gegrillter Baby Romana
Zitronen Möhren
Gekochter Dinkel mit Apfel
Gioggia Bete
Heiss-Kalte Cherry Tomaten
 ( wieder nur unglaublich gut)
Zwischengericht |
Mini Caesar Salad
Zwischengericht II
Wilde Sau mit Kartoffelstampf und Röstzwiebeln
Zwischengericht III
Schnittlauch-Sandwich mit Anis Lachs und Lauchcreme
Spargelsalat mit Bärlauchpesto und Karamellnüssen
Zwischengericht IV
Grüner Spargel aus dem Josper, Burrata und Tomatenkompott
 (satt, aber trotzdem muss ich alles probieren)
Zwischengang
 (genial)
Hauptgang
Tagliata vom Hohenloher Rind, Ruccola und Grillgemüse aus dem Josper
 (perfekt)
Dessert
Veganer Schokoladenkuchen, Petersilieneis und Buttermilch Creme Brûlée

 

Dessert
 (unglaublich)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun zu den Weinen. Auch da kann ich nur sagen TOP !

Wir bekamen auch direkt eine kleine Weinkunde dazu geboten und so etwas gefällt mir persönlich sehr .

Auch hier mal ein Auszug:

Wein
RIESLING FEINHERB 2015
DANIEL SCHMITT / REINHESSEN
Ein gelungener und runder Riesling. Von dezenter Süße getragene exotische Aromen nach reifer Ananas und Passionsfrucht.
Ein gutes Beispiel für die Vielseitigkeit dieser herrlichen Rebsorte
MERLOT ROSÉ 2016
JOHANNES HÖRNER / PFALZ
Der Sommerwein schlechthin. Auch wenn Sie sonst eher trockene Weine favorisieren, sollten Sie sich diesen herrlich-beerigen
und zart-süßen Wein nicht entgehen lassen!
BIODYNAMITE 2016
ALEXANDER PFLÜGER / PFALZ
RIESLING UND TRAMINER
Biowein Ecovin Demeter
Die Kombination aus Riesling und Gewürztraminer ist Sprengstoff für die Zunge. Oder, wie Pflüger sagen würde: Riesling und
Gewürztraminer ist wie Feuer und Flamme, Lust und Leidenschaft, Wissen und Intuition. Dazu kommen Saft und Kraft,
Steinobst und Muskat, Frische und Mineralität und ein lautes »Yesssss!« Großartiger Stoff!
LES SORTS JOVE 2016
CELLER EL MASROIG / KATALONIEN / SPANIEN
GRENACHE, CARIGNAN UND SYRAH
Einfach Spaß im Glas! Dieser junge Spanier schmeckt frisch und ist dabei sehr rund und glatt im Mund, was an seiner
cremigen Tiefe liegt. Dieser Wein macht Lust auf mehr!
 Abschließend kann ich für mich sagen, dass ich diese Location absolut weiterempfehlen kann und sobald ich mal wieder in Essen bin, werde ich mich gerne wieder verwöhnen lassen und dabei entspannen .
Ich bedanke mich von Herzen bei dem gesamten Team und auch sehr bei Dagmara ( falls Du das liest 😉 ). Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr genauso so erfolgreich werdet wie Ihr es Euch verdient habt.
Von mir gibt es für die  Location, die Küche, das Konzept und dem Team jeweils 10 Punkte.
Das Team
Das Team

 

 

 

Hier findet Ihr noch im Detail die Öffnungszeiten und die genaue Adresse

ÖFFNUNGSZEITEN

Restaurant
Mo. – Do. 12.00 – 24.00
Fr. 12.00 – 01.00
Sa. 10.00 – 01.00
So. 10.00 – 21.00

 

Küche
Mo. – Do. 12.00 – 22.00
Fr. 12.00 – 23.00
Sa. 12.00 – 23.00
So. 14.00 – 20.00

 

à la carte
bis 17.00 Uhr kleine Auswahlkarte, ab 17.00 Uhr unsere „DAS SCHÖN“ Karte

 

Lunch
Mo. – Fr. 12.00 – 17.00
wöchentlich wechselnde Lunch-Gerichte und kleine Auswahlkarte

 

Frühstück
Sa. & So. 10.00 – 14.00

 

Adresse: Rüttenscheider Str. 199, 45131 Essen
http://www.dasschoen.de/

 

 

nunMerken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

print

(Visited 92 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen