Blueberry-Creme-Cheese-Cake

Blueberry-Creme-Cheese-Cake mit Crunchy Boden

Eine super leckerere und erfrischende Sommertorte ohne Backen

 Zutaten für eine Springform mit 20 cm Durchmesser

300 g TK – Heidelbeeren

Öl für die Form

100 g Butter

Haselnusskerne

100 g Butterkekse

6 Blatt weiße Gelantine

1 Bio Zitrone

100 g Schlagsahne

400 g Doppelrahmfrischkäse

150 g Vollmilchjoghurt

150 g und 2 EL Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

Die Beeren bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Den Boden der Springform leicht ölen und die  Butter im Topf schmelzen.
 Haselnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Kekse grob zerbröseln und beides mit der flüssigen Butter gut vermischen. Die Masse gleichmäßig als Boden in die Form drücken und für ca 30 Minuten kalt stellen.

 

Frischkäse, Joghurt, 150 g Zucker, Vanillezucker und 3 EL Zitronensaft mit dem Rührgerät kurz glatt rühren. 5 Blatt Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze ( wichtig) auflösen und vom Herd ziehen. 2 EL von der Creme einrühren und diese Masse dann in übrige Creme einrühren. Sahne sofort unterheben. Die Creme auf den Bröselboden verteilen und für 30 Minuten kalt stellen.
Nun die Heidelbeeren mit 2 EL Zucker mit dem Stabmixer fein pürieren. Nun das 6. Blatt Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen, vom Herd nehmen und  1 EL Heidelbeerpüree einrühren. Die Heidelbber- Gelantine- Masse in das übrige Püree einrühren und über die Frischkäsecreme verteilen. Die Torte für mindestens 4 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
Zum verzieren könnt ihr verschiedene Beeren oben auflegen und evtl noch ein paar Minzblätter.

Das besondere an dieser Torte ist, daß ihr alles mögliche an gefrorenen Früchten verwenden könnt. Zum beispiel Erdbeeren oder gemischte Beeren. Es schmeckt in allen Varianten wunderbar. Versucht es einfach !

Herzliche Grüße Elke

Gefunden und schon oft nachgemacht habe ich diese tolle Rezept in der Zeitschrift Lecker, Ausgabe Mai 2011
In der Ausgabe ist das Rezept mit Mandeln, statt Haselnüssen. Wobei mir persönlich die Haselnüsse besser schmecken
print
(Visited 8 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen