Berliner Ballen

Berliner Ballen

Einmal selbst gebacken und du kaufst dir bestimmt keine mehr . Sie schmecken einfach nur lecker und der Kostenfaktor ist wirklich sehr gering

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für ca. 15 Stück

  •  1 Würfel frische Hefe
  • 1/4 l warme Milch
  • 40 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • abgeriebene Schale von einer halben Zitrone
  • 60 g flüssige Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Suppenteller mit Zucker zum zuckern nach dem Backen
  • 125 g Marmelade ohne Stücke für die Füllung oder 1 Beutel Fruchtfüllung von Dr. Oetker

 

 

 

 

Zubereitung :

  1. Die Hefe in der warmen Milch auflösen .
  2. Nun gibst du alle Zutaten in eine Küchenmaschine  und lässt sie zu einem Hefeteig kneten .
  3. Falls du keine Küchenmaschine , verknetest du alle Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken und knetest zum Schluss den den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläsche zu einem geschmeidigen Hefeteig .
  4.  Den Teig in eine Schüssel gegen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen , solange bis er sich deutlich vergrößert hat . Falls es zu kühl sein sollte , kannst du den Teig auch im Ofen bei 30°C gehen lassen .
  5. Die Friteuse sollte jetzt schon mal auf 170°C aufheizen .
  6. Aus dem gegangenen Teig formst du eine Rolle  und teilst diese in ca. 15 gleich große Teile .
  7. Aus diesen Teilen Berliner ( Kugeln ) formen .
  8. Die Berliner , am besten auf Backpapier , noch einmal kurz aufgehen lassen .
  9. Jetzt musst du die Berliner von beiden Seiten jeweils 3 Minuten ausbacken lassen .
  10. Während dieser Zeit kannst du schonmal Küchenrolle bereit legen , damit du die gebackenen Berliner zum abtropfen drauf legen kannst .
  11. Für die Füllung kannst du die Marmelade in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und damit die Berliner füllen . Also von der Seite einstechen und mit der Marmelade füllen . Mit den Fruchtfüllungen erklärt es sich ja von selbst 😉
  12. Jetzt wendest du die Berliner nur noch in dem Zucker  und schon sind sie fertig .

 

 

Lass es dir und deinen Lieben schmecken

 

 

 

 

 

 

 

Merken

print

(Visited 842 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Elke

Meine Küche ist das Herzstück unseres Hauses. Mein Hobby ist eine Herzensangelegenheit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen